Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Im Juli dieses Jahres hat die Deutsche Post DHL einen entscheidenden Punkt in der Firmengeschichte erreicht: In Duisburg wurde die 10.000 Packstation des Privatunternehmens eröffnet.

Packstationen sind bei Kunden von Paketversandunternehmen besonders beliebt, denn sie bieten die Möglichkeit, Lieferungen zu jeder Tages- und Nachtzeit abzuholen. Dies ist besonders praktisch für all diejenigen, die seit einigen Monaten wieder im Büro arbeiten und deshalb nicht zu Hause sind und Pakete tagsüber in Empfang nehmen können. Kunden können ihre Pakete direkt an die Schließfächer senden lassen und dort abholen.

Deutsche Post Packstationen

Die Deutsche Post passt sich dieser hohen Nachfrage an und eröffnet stetig weitere Packstationen, um das Netzwerk innerhalb Deutschlands noch weiter auszubauen. So soll bei den aktuell 10.000 Standorten auch noch nicht Schluss sein. In Planung sind 5000 weitere Packstationen bis zum Ende des Jahres 2023.

Packstationen der Deutschen Post DHL gibt es in Deutschland bereits seit 2003. Mittlerweile gilt das Unternehmen in Bezug auf die Verfügbarkeit ihrer Standorte in der Nähe von Supermärkten, Tankstellen oder anderen zentral gelegenen Orten als Marktführer. Bekannt ist auch eine geplante Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn. Demnach sollen ebenfalls bis Ende 2023 Hunderte von Packstationen an Bahnhöfen in ganz Deutschland verfügbar sein.

Quelle: Computer Bild

 

nach oben
Cookie Einstellungen