}
Transglobal Express
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Wer nach einem Standort für ein Logistikunternehmen in Brandenburg/Berlin sucht, wird schnell auf das Güterverkehrszentrum (GVZ) in Großbeeren treffen. Doch jetzt muss man schnell sein - nur 32.000 Quadratmeter sind noch verfügbar.

Anfang der 90er Jahre wurde die Region um das GVZ regeneriert: 7 Milliarden wurden in die umgebene Infrastruktur, inklusive des Schienen –und Bundeswasserverkehrs, investiert. Im Jahre 2015 befand sich das GVZ auf dem vierten Platz im Vergleich von 200 europäischen Logistikflächen. Mittlerweile befinden sich 80 Unternehmen in Großbeeren, mit 8000 Beschäftigten. 

An Nachfrage fehlt es also nicht – jüngst deutete das Drogerieunternehmen „dm“ an, Großbeeren als neuen Standort in Betracht zu ziehen. Während sich bereits ansässige Unternehmen an ein enges Miteinander gewöhnen werden müssen, sollten neue Interessenten daher schnell sein, oder sonstige Gegenden in Brandenburg in Erwägung ziehen – wie zum Beispiel Wustermark (Havelland), wo noch 127 Hektar freistehen. 

Quelle: Verkehrsrundschau

nach oben