}
Transglobal Express
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Deutsche Post DHL hat bekanntgegeben, dass der Konzern die britische UK Mail Group für rund 280 Mio. EUR übernehmen wird. Durch den Kauf des Konkurrenten will die Deutsche Post damit ihr Paketnetzwerk in Europa ausweiten und ihr gesundes Geschäft weiter stärken. Wie das Handelsblatt berichtete, steigt die Nachfrage an grenzüberschreitenden Lieferungen zudem kontinuierlich an. 

UK Mail agiert seit 1971 auf dem britischen Paketmarkt  und beschäftigt momentan mehr als 3000 Angestellte. Die Nachricht der Übernahme wirkte sich positiv auf den Aktienwert des Unternehmens aus, welcher um 43 % stieg. 

Der DHL Vorstand kommentierte die Übernahme wie folgt: „Mit diesem Erwerb werden wir unser Netzwerk weiter ausbauen und eine starke Präsenz auf den drei größten E-Commerce-Märkten Europas – Großbritannien, Deutschland und Frankreich – haben“. Wie der DHL Vorstand weiterhin bekannt gab, sei auch die Volksabstimmung für den Austritt Großbritanniens aus der europäischen Union kein Hindernis für die Entscheidung gewesen. 

UK Mail Group lies verlauten, dass der Aktionärkreis angeleitet werde der Übernahme zuzustimmen. 

nach oben