}

Laut der IATA haben die Frachtfluggesellschaften im Nahen Osten einen Anstieg der Nachfrage um 6,6 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnet.

Luftfracht Wachstum

Die Fluggesellschaften im Nahen Osten zeigten im September das schnellste Luftfrachtwachstum aller Regionen weltweit, so die neue Daten der International Air Transport Association, kurz IATA.

Mit einem Anstieg der Nachfrage von 6,6 Prozent sei das mehr als das Doppelte des Wachstumstempos anderer Regionen, so die IATA in einer Erklärung. Die Nachfrage sei weltweit im September um 2 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen. Dieses Wachstumstempo blieb gegenüber dem Vormonat relativ unverändert, lag aber unter der Hälfte der durchschnittlichen Wachstumsrate von 5,1 Prozent in fünf Jahren.

Die Frachtkapazität wuchs im September um 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr, dem siebten Monat in Folge, in dem das Kapazitätswachstum die Nachfrage übertraf.

"Schwächere Auftragszahlen und längere Lieferzeiten untergraben den Bedarf an Luftfracht in vielen traditionellen Märkten. Es gibt aber auch einige positive Nachrichten. So geht beispielsweise ein starkes Verbrauchervertrauen mit dem Ausbau des internationalen E-Commerce-Handels einher und gibt der Luftfracht einen Schub", so Alexandre de Juniac, Generaldirektor und CEO der IATA.

Quelle: arabiabusiness.com

nach oben