}

FedEx will Kunden dabei helfen anderen eine Freude zu bereiten, nachdem eine kürzlich durchgeführte Umfrage gezeigt hat, wie emotional Verbraucher mit dem Senden und Empfangen von Geschenken während der Feiertage verbunden sind. Laut einer von FedEx durchgeführten Studie sagten beinahe 80 Prozent der Befragten, dass Geschenke an Freunde und Familien versenden ihnen selbst viel Freude bereitet und sie sich so mit ihren Lieben verbundener fühlen.

Versand USA

FedEx verwirklicht dieses Konzept nun mit seinem mobilen Geschenk-Truck-Event. Am 5. Dezember haben Verbraucher die Möglichkeit, den Truck an der New Yorker Fifth Avenue zu besuchen und eines unter vier speziell-ausgesuchten Geschenken in verschiedenen Kategorien auszuwählen. Es soll dabei außerdem eine Geschenkoption für Reisende, Musikliebhaber, Feinschmecker und Heimdekorateure geben.

Die Fernsehpersönlichkeit und Unternehmerin Catherine Lowe arbeitet mit FedEx zusammen, um die Geschenke zu kuratieren. Ihre Auswahl, eine Kerze mit einem beruhigenden Duft, wird eine der vier Optionen sein, die am mobilen Geschenk-Truck ausgesucht werden kann.

FedEx versendet den ausgewählten Geschenkartikel dann an den Adressaten in den kontinentalen USA, Alaska und Hawaii ausgenommen. Verbraucher im Raum New York können den mobilen Geschenk-Truck von FedEx an der Ecke Fifth Ave. und E 52nd St. zwischen 10.00 und 16.00 Uhr besuchen, ein Geschenk auswählen und versenden.

"Bei FedEx war es schon immer unser Ziel, Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden", sagte Patrick Fitzgerald, Senior Vice President, Integrated Marketing and Communications, FedEx. "Was wir liefern, geht über das Paket hinaus. Unser Engagement betrifft persönliche, geschäftliche, familiäre und gemeinschaftliche Veranstaltungen, mit denen wir dazu beitragen, Momente und Erinnerungen für unsere Kunden zu schaffen."

Die Ergebnisse der FedEx-Umfrage zeigen, in dieser Weihnachtszeit wohl durchschnittlich fünf bis sechs Geschenkpakete pro Person verschickt werden.

Quelle: finance.yahoo.com

nach oben