}

Der Hong Kong International Airport setzt auf die strategischen Bereichen Erschließung grenzüberschreitender E-Commerce-Möglichkeiten, die Ausrichtung auf hochwertige Fracht und die Verbesserung der Frachtdienste für die Region für seine zukünftige Entwicklung.

Die Umsetzung der neuen Pläne sollen das Wirtschaftswachstum Hongkongs und der Region vorantreiben und gleichzeitig den Status des Flughafens als internationales Luftverkehrsdrehkreuz weiter stärken.

HongKong Airport

Der Hong Kong International Airport wurde 2018 vom Airports Council International zum neunten Mal in Folge zum weltweit verkehrsreichsten Frachtflughafen gekürt.

Der E-Commerce Sektor spielt beim Frachtwachstum eine wichtige Rolle. Die Flughafenbehörde stellte fest, dass vor allem eine steigende Nachfrage nach hochwertigen Gütern in Asien herrscht. Darunter zählen Elektronikwaren, frische oder verderbliche Produkte und Arzneimittel.

Der Flughafen will auch die Express- und Luftposteinrichtungen erweitern und hat  mit der Entwicklung eines weiteren 5,3 Hektar großen Logistikzentrums bereits begonnen. Es soll 2023 eröffnet werden.

Quelle: aircargonews.net

nach oben