}

DHL Express hat offiziell ein neues, hochmodernes Kundensupport-Center im zentralen Geschäftsviertel von Brisbane eröffnet und damit seinen Kundenservice für australische Unternehmen und Verbraucher weiter verbessert.

Versand nach Berlin

(Bildquelle: DHL)

In dem neuen 3200 Quadratmeter großen Bürogebäude werden mehr als 320 Mitarbeiter aus den Bereichen Customer Service, Customer Account Management und Customer Facing IT arbeiten. Es ist auch für einen weiteren Personalaufbau von 20 Prozent in der Zukunft vorgesehen.

Kunden haben nun die Möglichkeit, ihre Paketzustellungen auf eine der beiden SwipBox-Paketschließfächer im Erdgeschoss des Zentrums umzuleiten, die von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar sind. Die neuen SwipBox-Paketschränke stärken das Netzwerk von DHL Express Australia mit mehr als 1000 Paketsammelstellen, die ein größeres Spektrum an Zustelloptionen bieten, und bringen das Unternehmen dem Ziel von 1500 Sammelstellen bis Ende 2019 näher.

Gary Edstein, CEO und Senior Vice President bei DHL Express Oceania, sagte: „Das neue nationale Kundensupportzentrum von DHL Express Australia zeigt unser anhaltendes Engagement, australischen Unternehmen und Verbrauchern an sieben Tagen in der Woche zuverlässigen und kundenorientierten Support zu bieten.

Quelle: postandparcel.info

nach oben