}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Der DHL Express Hub in Panama wurde vor Kurzem als zweihundertstes Unternehmen mit der TAPA (Transport Asset Protection Association) A-Zertifizierung ausgezeichnet. Seit 1997 setzt Tapa weltweit die Standards in puncto Frachtsicherheit.

„Alle unsere großen Hubs und Gateways weltweit verfügen derzeit über eine TAPA-Class-A-Zertifizierung. Neben unserem Panama Hub wurde vor Kurzem auch unser neuer North Asia Hub am Pudong International Airport in Schanghai zertifiziert. Wir sind stolz darauf, im Bereich Lieferkettensicherheit weltweit führend zu sein, und werden hier weiter investieren, um die Sicherheitsanforderungen unserer Kunden und der Aufsichtsbehörden zu erfüllen", erklärte Adrian Whelan, Senior Vice President und Leiter des Bereichs Global Customs and Security.

TAPA hat bereits 20 DHL Express Betriebsanlagen in den USA und Kanada sowie in Brasilien, Mexiko, Argentinien und anderen Americasregionen zertifiziert.

„Im Namen der TAPA gratuliere ich DHL zur Zertifizierung seiner zweihundertsten Betriebsanlage nach FSR-Standard. TAPA FSR ist als Sicherheitsstandard der Branche weltweit anerkannt. Die zahlreichen FSR-Zertifizierugen von DHL auf einer Vielzahl von Märkten verdeutlichen das hohe Engagement des Unternehmens für die Lieferkettensicherheit weltweit", sagte David Witt vom Vorstand der TAPA Amerikas.

 

Quelle: DHL

nach oben