Transglobal Express
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

ISPM 15 Einschränkungen

Die Internationale Standard für Phytosanitäre Maßnahmen (ISPM) Nr. 15 verlangt, dass Verpackungsholz, sofern es aus Rohholz und nicht aus verarbeitetem Holz (Spanplatten, Sperrholz,…) besteht, durch geeignete Maßnahmen (Hitzebehandlung, Begasung, chemische Behandlung) für bestimmte Länder schädlingsfrei gemacht werden muss.

Transglobal Express sind nur solche Länder genannt, für die die Anwendung des ISPM Nr. 15 amtlich bestätigt oder angekündigt und dies uns bekannt ist.*:

  • Ägypten
  • Argentinien
  • Australien
  • Bangladesh
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Guatemala
  • Guyana
  • Honduras
  • Hong Kong
  • Indien
  • Indonesen
  • Israel
  • Jamaika
  • Japan
  • Jordan
  • Kenia
  • Kanada
  • Kolumbien
  • Kuba
  • Libanon
  • Malaysia
  • Mexiko
  • Neuseeland
  • Nikaragua
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Phillipinen
  • Puerto Rico
  • Russland
  • Senegal
  • Seychellen
  • Süd Afrika
  • Süd Korea (Republic of Korea)
  • Sri Lanka
  • Syrien
  • Taiwan, Penghu and Matsu
  • Trinidad und Tobago
  • Türkei
  • Ukraine
  • USA
  • Venezuela
  • Vietnam

*Im Oktober 2013 zuletzt aktualisiert. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die The Forestry.gov.uk Website.

Back to the top