}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

UPS hat Michelle Ho zur neuen Präsidentin von UPS China ernannt; sie folgt Harld Peters. Ho wird die Leitung der kleinen Paket- und strategischen Geschäftsplanungsaktivitäten von UPS in China übernehmen.

Michelles tiefes Verständnis und ihre umfangreiche Erfahrung (26 Jahren Logistikerfahrung) in den asiatischen Märkten helfen dabei, den chinesischen Markt besser mit regionalen und globalen Märkten zu verbinden.

UPS China

„UPS ist seit mehr als drei Jahrzehnten in China präsent. Unser breites Portfolio an Dienstleistungen und unser globales Netzwerk bringt uns in eine erstklassige Position, um chinesischen Unternehmen bei ihren grenzüberschreitenden Konnektivitätsanforderungen Support zu leisten… Ich bin sicher, dass Michelle's umfangreiche Erfahrung und Führung UPS gut dienen wird, die mehr als 6.000 Mitarbeiter zu leiten, um Kunden innerhalb und außerhalb Chinas das beste Logistikerlebnis zu bieten", sagte Ross McCullough, Präsident von UPS Asia Pacific.

„Im Laufe meiner Zeit mit UPS habe ich die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft miterlebt, die sich von einem Low-Cost Produktionsmodell zu einem Modell entwickelt hat, das von Qualitätsfertigung, einer Hightech-Produktion und einer wachsenden Konsumbasis angetrieben wird", sagte Ho.

Ho war vor ihrer Präsidentschaft für den südasiatischen Distrikt von UPS Asia Pacific verantwortlich, wo sie sich auf das strategische Wachstum der Expressgeschäfte von UPS in 28 aufstrebenden und Märkten in Südostasien und den pazifischen Inseln konzentrierte.

Quelle: ups.com

nach oben