}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

DPD Frankreich hat damit begonnen Pakete per Drohne in Gebirgsregionen in Frankreich auszuliefern. DPD Frankreich hat die Genehmigung für die Drohnenlieferungen auf seiner bereits zweiten Route erhalten – zwischen Fontanil-Cornillon und Mont-Saint-Martin in der Nähe von Grenoble.

Die Lieferung per Drohne erfolgt von einem Lieferfahrzeug aus, auf dem ein spezielles Drohnenterminal installiert ist – das soll einen sicheren Start und eine sichere Landung gewährleisten. Im Dezember 2016 ermächtigte die Generaldirektion für Zivilluftfahrt die DPDgroup für Zustellungen von Drohnenpaketen auf einer regulären kommerziellen Route im südfranzösischen Var zwischen Saint-Maximin-la-Sainte Baume und Pourrières. Diese erste Route verdeutlichte die Vorteile der Drohnen-Technologie für die Paketzustellung an isolierten und schwer erreichbaren Standorten.

Versand nach Berlin

Die Drohne auf der Fontanil-Cornillon - Mont-Saint-Martin Route kann bis zu 15 Kilometer bzw. rund 45 Minuten mit einer Maximalgeschwindigkeit von 30 Kilometer in der Stunde fliegen und dabei bis zu zwei Kilogramm tragen. Die Drohne verfügt über sechs elektrische Rotoren.

Für die neue Route setzt DPD Frankreich die Lösung „Driver's Assistant“ ein: Die Drohne wird während der üblichen Lieferrunde von einem speziell mit einem mobilen Terminal ausgestatteten Fahrzeug aus bedient. Während des gesamten Lieferauftrags befindet sich die Drohne im vollautomatischen Flugmodus unter der Aufsicht eines von der Aviation Safety Agency zertifizierten Betreibers. Wenn die Pakete in Mont-Saint-Martin ankommen, werden sie per Drohne in einem Empfangsterminal in der Nähe des Rathauses deponiert. Dort können mehrere Pakete empfangen und gelagert werden. Sobald das Paket zugestellt wurde, kehrt die Drohne zum Van zurück und die übliche Zustellrunde kann fortgesetzt werden.

Ein Lieferschein wird per SMS oder E-Mail an einen Mitarbeiter des Rathauses geschickt. Dieser holt die Pakete dann ab und liefert sie manuell an den Endempfänger.

Die Lieferzeit dauert per Drohne rund acht Minuten. Mit dem Lieferauto wären es rund 30 Minuten.

Quelle: dpd.com

nach oben