}

Qatar Airways Cargo hat sein Flugnetz in Südamerika erweitert und fügt neue Frachtflüge von Doha nach Campinas in Brasilien, Santiago in Chile, Lima in Peru und Bogota in Kolumbien hinzu.

Luftfracht Qatar Cargo

Zwei wöchentliche Flüge nach Bogota gehen via Luxemburg und Miami. Zurück nach Doha führt die Route über Lüttich. Die Flüge nach Campinas finden ebenfalls zweimal die Woche statt und fliegen über Luxemburg. Die Maschine steuert auf dem Rückweg dann Santiago, Lima, Dallas und erneut Luxemburg an. Die Frachtflugzeuge haben eine Frachtkapazität von jeweils 200 Tonnen auf jeder Strecke.

Am 16. Januar sollen die neuen Strecken beflogen werden und dafür will Qatar Boeing 777Fs einsetzen. Die neue Flotte von Qatar Airways Cargo beläuft sich nun auf 28 Frachtflugzeuge.

Quelle: aerotelegraph.com

nach oben