}

Swissport und Lufthansa haben einen neuen Vertag für die Frachtabfertigung an zwei Flughäfen in Belgien unterzeichnet, der die Abfertigung für Brussels Airlines, Lufthansa und Austrian Airlines umfasst.

Die Vereinbarung geht über fünf Jahre und umfasst Frachtlagerung, Transport auf dem Flughafengelände sowie die Abfertigung von Post, Pharmazeutika, Wertgegenstände und andere Frachtgüter am Flughafen Brüssel und Lüttich.

Swissport

Swissport Belgium fertigt jährlich mehr als 550000 Tonnen Luftfracht ab. 2018 schlug Swissport 4,8 Millionen Tonnen Luftfracht in 115 Cargo-Lagern weltweit um.

„Wir freuen uns, das Frachthandling-Geschäft für Lufthansa Cargo am Brussels Airport zu führen und die Zusammenarbeit in unserem globalen Netzwerk weiter auszubauen“, sagte Rudolf Steiner, Senior Vice President Cargo Europe, Middle East and Africa bei Swissport.

Der Vertrag läuft Ende Dezember 2024 aus.

Quelle: aircargonews.net

nach oben