}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Das britische Start-Up-Unternehmen Magway hat sein Finanzierungsziel von 750000 Pfund bei weitem übertroffen.

Um seine Idee eines nachhaltigen Netzwerks von unterirdischen Rohren für den Frachtsektor in Großbritannien umzusetzen, knackte das Unternehmen die 1 Million Marke. Bis jetzt wurden 17000 Investoren angezogen, die das erste unterirdische E-Commerce-Lieferungsnetz Großbritanniens unterstützen. Ende Januar wird das Crowdfunding-Event geschlossen.

Paket nach London

Zunächst sollen kurze Lieferwege für Flughäfen wie Heathrow und Stansted in London bereitgestellt werden, um den Frachtverkehr dort zu erleichtern. Der Bau eines größeren unterirdischen Rohrnetzes im Land soll 2023 begonnen werden. Das Netzwerk soll sich über mehrere 100 Kilometer in Großbritannien erstrecken.

Magways Geschäftsführerin, Anna Daroy, äußerte sich dazu wie folgt: „Wir sind überwältigt von der Resonanz auf unsere Crowdfunding-Kampagne. Sie zeigt, dass die Menschen, vor allem die jüngeren Generationen, bereit sind, innovative Unternehmen wie Magway in ihrem Bestreben zu unterstützen, veraltete Verkehrsmittel zu verändern und so zur Verbesserung der Luftqualität und der Umwelt im Allgemeinen beizutragen.“

Quelle: parcelandpostaltechnologyinternational.com

nach oben