}

Eine neues Tracking Tool namens „Smart Ocean“ ist von Hellmann Worldwide Logistics und dem IT-Unternehmen BusinessCode auf den Markt gebracht worden. Es handelt sich um ein Monitoring-Programm, das in Echtzeit den Fortschritt und Status von Seefrachtcontainern anzeigt.

Unabhängig vom Spediteur oder Frachtführer können Kunden den aktuellen Standort ihrer Frachtcontainer ermitteln. Damit wird nicht nur das Frachttracking kundefreundlicher, sondern der Frachttransport zudem transparenter.

Produktmanager bei Hellmann Worldwide Logistics, Henning Pottharst, sagte: „Da Planbarkeit und ein lückenloses Reporting innerhalb der gesamten Supply Chain zunehmend auch in Echtzeit erwartet werden, lag es für Hellmann nahe, eine anwenderfreundliche Kundenplattform zu entwickeln. Durch die erhöhte Transparenz und dadurch optimierte Transportketten rechnet sich die Investition oft schon innerhalb nur weniger Monate.“

Quelle: lt-manager.de

nach oben