}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Die EU-Kommission hat neue Regelungen für den Luftverkehr und Fluggesellschaften innerhalb der Europäischen Union veröffentlicht.

Danach wurde die bisherige Slot-Guideline ausgesetzt und neue Sonderregelungen zum Luftfrachtverkehr herausgegeben. Das bedeutet unter anderem, dass Fluggesellschaften ihre Start- und Landerechte auch dann nicht verlieren, wenn sie keine Passagierflüge ausführen – europaweit wurden tausende Flüge aufgrund der Coronavirus-Krise gecancelt.

Fluggesellschaften müssen also nicht mehr die ihnen zugestandenen Slots zu 80 Prozent nutzen, um diese auch im kommenden Jahr zu behalten. Mit erwarteten 67 Millionen Passagieren weniger im ersten Quartal innerhalb Europas werden Fluggesellschaften durch die neuen Regelungen stark entlastet.

Durch die neuen Sonderguidelines werden nicht nur Fluggesellschaften operational unterstützt, sondern auch nicht-notwendige Leerflüge und damit einhergehende CO2 Emissionen vermieden.

Für aktuelle Servicestörungen aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus sehen Sie bitte unsere Informationsseite.

Quelle: airliners.de

nach oben