}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Amazon hat 12 neue Frachtmaschinen bestellt und wird mit den zusätzlichen Cargomaschinen seine Luftfrachtkapazität um 17 Prozent erweitern.

Amazons Flotte besteht bisher aus 71 Flugzeugen – die neueste Maschine wurde im vergangenen Mai hinzugefügt. 11 neue Frachtflieger sind bereits bestellt und werden 2021 für Amazons Services eingesetzt. Bei den neuen Flugzeugen handelt es um umgerüstete Frachtflugzeuge des Typs Boeing 767-300 der Air Transport Services Group.

Im Juni vergangenen Jahres hat Amazon seine Flotte bereits aufgestockt und 15 neue Flugzeuge eingesetzt.

„Amazon Air ist von entscheidender Bedeutung, um eine schnelle Lieferung für unsere Kunden zu gewährleisten - sowohl in der aktuellen Situation, in der wir uns befinden, als auch darüber hinaus“, sagte Sarah Rhoads, Vizepräsidentin von Amazon Global Air. „… die Erweiterung unseres speziellen Flugnetzes stellt sicher, dass wir die Kapazität haben, das zu liefern, was unsere Kunden wollen: eine große Auswahl, niedrige Preise und schnelle Versandgeschwindigkeiten.“

Mit den neuen Maschinen erhöht Amazon seine Luftfrachtkapazitäten um 17 Prozent.

Quelle: tamebay.com

nach oben