Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Ganze 23.922 Container können auf dem größten Frachter der Welt – der „Ever Ace“ – transportiert werden. Am gestrigen Mittwoch lief das Schiff mit seinen 400 Metern Länge und 61,5 Metern Breite in den Hamburger Hafen ein.

Und das nicht ohne Publikum, denn viele Schaulustige waren gekommen, um sich das Spektakel am Elbufer anzusehen. Bis Sonntag müssen rund 6.000 Container umgeschlagen werden, dann soll der Frachter in der Nacht auch schon wieder aus dem Hafen auslaufen – zusammen mit dem Nachthochwasser.

Größter Frachter in Hamburger Hafen

Die „Ever Ace“ ist Teil der taiwanesischen Reederei Evergreen, die erst kürzlich nicht nur mit guten Schlagzeilen auffiel. Das Schwesterschiff der „Ever Ace“, die „Ever Given“ war nämlich erst im März diesen Jahres im Suezkanal quergelaufen und hatte damit tagelang die wichtige Handelsroute blockiert. Sie musste schließlich unter großem Aufwand ausgegraben werden.

Das Containerschiff „Ever Ace“ gilt als größter Frachter der Welt, seitdem es die „HMM Algeciras“ überholt hat, welche den Hamburger Hafen ebenfalls bereits letztes Jahr angelaufen hatte. Doch auch der derzeitige Rekordhalter wird sich mit diesem Titel vermutlich nicht allzu lange schmücken können, denn bereits für nächstes Jahr planen chinesische Firmen die Fertigstellung von Schiffen mit einer Kapazität von über 24.000 Containern.

Quelle: NDR.de

nach oben