Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Im Zusammenhang mit der Coronapandemie steigt bei allen Paketversandunternehmen die Nachfrage, weshalb viele Unternehmen verschiedenste Bereiche wie Logistik, Personal und Kapazitäten ausbauen. So nun auch DHL Express – vor Kurzem hat das Unternehmen einen neuen Festauftrag mit Boeing ausgehandelt.

Demnach fliegen ab nun neun weitere 767-300 Boeing Converted Freighters (BCF) für DHL Express. Es handelt sich um den bislang größten Einzelauftrag für dieses Modell. Der Vertrag wurde vor allem deshalb geschlossen, um die große Nachfrage nach Frachtkapazitäten in Zukunft weiterhin abdecken zu können, auch da diese immer weiter steigt.

DHL Boeing

Dies ist nicht das erste Mal, dass DHL Express 767-300BCF-Maschinen least, welche dann von Partnerfirmen für den Transport von Fracht genutzt werden. Sieben solcher Maschinen sind bereits für DHL im Einsatz, insbesondere in den Gebieten des Nahen Ostens sowie Lateinamerika, um die Lage vor Ort zu unterstützen.

Doch worum handelt es sich bei der 767-300BCF überhaupt und weshalb ist sie bei Dienstleistern so beliebt? Die Maschinen können ganze 6190 Kilometer zurücklegen und dabei eine Menge von 51,6 Tonnen befördern. Aus ebendiesem Grund wurden bereits hunderte Maschinen von weiteren Unternehmen bestellt.

Quelle: Flug Revue

nach oben