}
Transglobal Express
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Die bayrische Landeshauptstadt wird die bundesweit größte Flotte der „Work L” StreetScooter führen.

Bei der Zustellung von Päckchen innerhalb Deutschlands vergrößert DHL weiterhin sein Elektrofahrzeugnetz aus. Ab sofort werden 30 sogenannte StreetScooter mit einem Ladevolumen von 8 Kubikmetern benutzt, um Paketauslieferungen in den Stadtteilen Schwabing und Milbertshofen emissionsfrei und geräuscharm durchzuführen.Hiermit sollen jährlich ca. 120 Tonnen Kohlenstoffdioxid gespart werden. 

StreetScooter München

Immer mehr DHL Päckchen innerhalb Deutschlands sollen CO2-neutral zugestellt werden (Quelle: DHL Deutsche Post Group)

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter begrüßt die elektrogesteurte Paketzustellung und kommentierte:

„Ich freue mich, dass die StreetScooter nun auch in München im Einsatz sind. Gerade in der jetzigen Debatte ist dieser Auftakt ein wichtiges Signal und zeigt, dass der Lieferverkehr auch emissionsfrei und leise möglich ist. Die Deutsche Post DHL Group leistet damit einen entscheidenden Beitrag für den Umweltschutz und die Verbesserung der Lebensqualität für die Menschen in unserer Stadt. Ich wünsche mir, dass die gelben StreetScooter Schule machen!"

Mit München sind daher nun mehr als 2.5000 StreetScooter für Deutsche Post DHL in Deutschland im Einsatz. Bis Ende 2017 sollen jährlich 20.000 solcher Fahrzeuge produziert werden. Zusätzlich wird Geschäftskunden die Zustellung mit dem GOGREEN Service mit vermehrten Investitionen von DHL in den entsprechenden Regionen versüßt.  

Wenn Sie Möglichkeiten für einen Paketversand suchen, können Sie mit uns sowohl die Angebote von DHL Express, als auch von UPS und TNT vergleichen - erstellen Sie sich jetzt ein Angebot!

nach oben