}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Egal, ob Sie Pakete oder Dokumente gewerblich oder privat verschicken, Sie als Absender müssen einige Punkte beachten, um sicherzugehen dass 1) Ihre Sendung auch sicher beim Empfänger ankommt und 2) Sie keine Regeln und Richtlinien der Versanddienstleister oder Gesetze des Absender- und Empfängerlandes brechen.

Postelch

Die wichtigsten Punkte, die Sie als Absender auf eigene Verantwortung zu beachten haben, sind hier aufgelistet:

  • Die Artikel in Ihrem Paket dürfen nicht für den Kurierversand verboten sein: Auf unserer Info-Seite zu verbotenen und eingeschränkten Artikeln können Sie sich einen guten Überblick verschaffen, was versendet werden darf und was nicht. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Versanddienstleister unterschiedliche Richtlinien und Vorschriften haben können. Sollten Sie sich bei einigen Artikeln unsicher sein, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter.
  • Sie müssen sich über den Zollablauf Ihres Ziellandes im Voraus informieren: Länderspezifische Informationen und Einschränkungen finden Sie auf unserer Homepage. Eine vollständige und genaue Auskunft können Sie auf den jeweiligen Landeszoll-Webseiten finden.
  • Ihre Artikel müssen gut verpackt sein: Verpacken Sie Ihre Artikel transportsicher und robust und sparen Sie nicht am Verpackungsmaterial. Sollte Ihr Paket nicht ausreichend verpackt sein, zum Beispiel, wenn Ihr Artikel, den Sie versenden wollen, nur in Tesafilm eingewickelt ist und Sie keinen Karton verwenden würden, kann der Versanddienstleister unter Umständen den Transport Ihres „Pakets“ verweigern. Hinweise und mehr Info zur Verpackung finden Sie hier.
  • Sie müssen den Inhalt Ihrer Sendung vollständig deklarieren: Sie wissen, was in Ihrem Paket steckt? Teilen Sie diese Info – Versanddienstleister und gegebenenfalls Zollmitarbeiter wollen genau wissen, was Sie verschicken, wenn sie Ihr Paket verarbeiten. Machen Sie wahrheitsgetreue und genaue Angaben, um Ihnen Ärger oder sogar Bußgelder zu ersparen. Eine Packliste zum Download finden Sie hier.
  • Sie müssen korrekte Gewichts- und Maßangaben bereitstellen: Messen und wiegen Sie Ihr Paket genau ab, nachdem Sie es verpackt haben. Maße und Gewicht sind essentiell, um die Preisklasse Ihres Pakets zu ermitteln. Sollten diese inkorrekt angegeben worden sein, wird Ihnen nicht nur der passende Preis berechnet, es können auch abhängig vom Dienstleister zusätzliche Gebühren auf Sie zukommen. Checken Sie unsere Infoseite inklusive Videoanleitung zum Wiegen und Messen.

Für alle Gebühren, die anfallen, wenn Sie die genannten Punkte nicht beachten sollten, sind Sie selbst verantwortlich. Für weitere Informationen lesen Sie sich bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch.

Sollten Sie Fragen haben oder sollte etwas unklar sein, melden Sie sich bitte bei unserem Kundendienst. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung! Wenn Sie gleich weiter zur Buchung wollen, klicken Sie bitte hier.

nach oben