}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

In Wien soll die Post bald Tiefkühlware liefern können. Das zumindest wird gerade getestet. Mithilfe von Isolierboxen sollen Zusteller gefrorene Tiefkühlpizzen, Tiefkühlgemüse oder andere tiefgekühlte Waren bis an die Haustüre liefern.

Milch, Joghurt oder andere gekühlte Lebensmittel können bereits per Post zugestellt werden. Wichtig für die neuen Tiefkühlzustellungen ist, dass die Kühlkette nicht unterbrochen werden darf. Daher müssen die Isolierboxen 48 Stunden lang konstant kühl bleiben. Solche Isolierboxen werden nun in Österreich getestet und sollen voraussichtlich Mitte des Jahres auf den Markt kommen.

Tiefkühlware

 

Lebensmittellieferungen machen zwar keinen großen Teil des Umsatzes der Post aus, jedoch steigt die Nachfrage. Dabei werden nicht nur Hotels und Restaurants beliefert, sondern auch Privathausalte. Im vergangenen Jahr lieferte die Post 310 000 Lebensmittelboxen. Die Lebensmittelzustellungen werden noch am selben Tag des Einkaufs geliefert.

Quelle: wien.orf.at

nach oben