}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Der Versandriese Amazon wächst und wächst und expandiert und expandiert. Immer mehr Bestellungen, immer Pakete und so eben auch immer mehr und mehr Zustellungen. Amazon hat jetzt in Wiesbaden eine neue Packstation aufgestellt. Dort können Amazon-Kunden ihre Bestellungen persönlich abholen, das aber nur zu bestimmten Uhrzeiten.

Amazon Packstation

Mit Amazon Locker führt der Versandreise eine Selbstbedienungs-Packstation ein, bei denen Amazon-Kunden Bestellungen selbst abholen können. Das kommt einerseits dem überhand nehmenden Lieferverkehr zu Gute, da diese Packstationen den Tür-zu-Tür Versandservice reduzieren. Außerdem ersparen die Packstationen vielen Kunden lästige Benachrichtigungszettel im Briefkasten, wie „Wir haben Sie leider nicht zuhause angetroffen. Ihr Paket liegt in unserer nächsten Filiale“.

Wenn Amazon-Kunden Bestellungen online aufgeben, können sie entweder aus üblichen Versandarten wählen oder nach der nähesten Packstation suchen und diese als Empfänger Adresse angeben. Daraufhin erhalten die KundenInnen einen Code, mit dem sie ihr Paket an der entsprechenden Packstation abholen können.

Bisher sind rund 1300 Locker in Europa in insgesamt sieben Ländern installiert. Manche sind zeitbegrenzt, andere sind rund um die Uhr verfügbar.

Quelle: merkurist.de

nach oben