}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

DPD will in Berlin, Hamburg und Köln acht vollelektrische Dreiräder bei der Paketzustellung einsetzen.

Die 'TRIPLs' des dänischen Herstellers EWII sind emissionsfrei, wendig und kompakt genug, um bis vor die Haustür der Kunden zu fahren. Das soll Zeit und Geld sparen.

In Berlin, Hamburg und Köln setzt DPD den TRIPL auf innerstädtischen Zustellrunden ein, bei denen nur ein oder zwei Pakete pro Stopp zugestellt werden. Der TRIPL kann in engen Stadträumen mehr Stopps pro Stunde machen als ein herkömmlicher Transporter.

Die Ladekapazität der TRIPL-Batterie reicht für Stadtlieferungen von 80-100 Kilometer. 45 Kilometer in der Stunde schnell können die Trikes fahren. Das Transportvolumen des TRIPL liegt bei 200 Kilogramm und 750 Liter.

Während einer Lieferrunde muss der TRIPL-Fahrer das Dreirad gegebenenfalls mehrmals mit Paketen beladen. Dazu dockt der TRIPL entweder an einen konventionellen Transporter an oder fährt zum Mikrodepot, um seine Ladung aufzustocken.

Quelle: postandparceltechnologyinternational.com

nach oben