}

Die Frachtfluggesellschaft Etihad Cargo hat angekündigt, dass sie ihren Fokus auf die Frachtgutbeförderung von frischen Produkte mit der Einführung von FreshForward verstärken will.

Die in Abu Dhabi ansässige Frachtfluggesellschaft Etihad Cargo gab die Einführung ihres neuen FreshForward-Dienstes für verderbliche Lebensmittel bekannt. Damit will sie ihren Einsatz in der Kühlkettenindustrie verstärken, die Produkte in die Vereinigten Arabischen Emirate importiert.

Etihad cargo

Der neue Service stellt sicher, dass Artikel wie frisches Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Blumen nahtlos über das globale Netzwerk von Etihad Cargo transportiert werden. Insbesondere am Hub Abu Dhabi wird der Transfer von verderblicher Fracht aus dem Flugzeug in ein eigenes Zentrum und anschließend auf Kühlfahrzeuge, die direkt an die Haustür des Kunden liefern, überall in den Vereinigten Arabischen Emiraten priorisiert.

Die Einführung von FreshForward markiert einen Meilenstein in der Erweiterung des Angebots von Etihad um die Lieferung in der letzten Meile in seinem Heimatmarkt für ausgewählte Produkte, sagte das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Abdulla Mohamed Shadid, Managing Director Cargo und Logistik bei Etihad Airways, kommentierte den Start und sagte, Etihad Cargo spiele eine wichtige Rolle bei der Stimulierung der Importe und Exporte der VAE über den Hub Abu Dhabi. Ein sicherer, effizienter und pünktlicher Transport sei für die wichtigsten Importeure von Frischeprodukten in den VAE von entscheidender Bedeutung, darunter Supermarktketten, F&B-Großhändler, Restaurants und Floristen.

Etihad Cargo transportierte in den letzten 12 Monaten über 90 000 Tonnen verderbliche Lebensmittel. Obst und Gemüse machten mehr als 37 Prozent der Gesamtmenge aus, während Fleisch mit 15 000 Tonnen, Blumen mit 19 000 Tonnen und Fisch mit 8 000 Tonnen die anderen Hauptkategorien von Etihad Cargo waren.

Das Etihad Cargo-Netzwerk verbindet die VAE mit den wichtigsten Exportmärkten weltweit und bietet auch in Abu Dhabi einen nahtlosen Transfer für eine globale Kühlkettenindustrie, die südamerikanische Blumen, indische Mangos und australisches Lammfleisch zu ihren wichtigsten Produkten zählt.

FreshForward sei die neueste Version des überarbeiteten kommerziellen Angebots von Etihad Cargo, um zunehmend Premium-Produktsegmente anzusprechen. Die jüngsten Markteinführungen neuer Produkte wie FlightValet, FlyCulture, und jetzt FreshForward wurden entwickelt, um den einzigartigen Eigenschaften dieser Branchen gerecht zu werden, so Etihad Cargo.

Quelle: fruitnet.com

nach oben