}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Mit dem Beginn der Luftfrachthochsaison stocken Frachtunternehmen und Spediteure ihre Services auf. Dachser will Charterflüge für die Strecke Frankfurt-Shanghai anbieten.

„Wir gehen davon aus, dass die diesjährige Hochsaison für die Luftfracht sehr stark sein wird. Mit unseren eigenen Charterflügen können wir für unsere Kunden Premium-Kapazitäten mit festen Prozess- und Laufzeiten schaffen. Wir ermöglichen ein zusätzliches Frachtvolumen, selbst wenn die Kapazitäten im Luftfrachtmarkt knapp sind", sagt eTimo Stroh, Leiter der globalen Luftfracht bei Dachser.

Luftfracht

Frachtunternehmen und Spediteure sprechen in Moment von knappen Kapazitäten im Transpazifikraum trotz hoher Nachfrage aufgrund des boomenden E-Commerces.

Robert van de Weg, Vice President Sales und Marketing der Volga-Dnepr Group sagte, der asiatische Markt sei derzeit sehr stark, vor allem in den USA, und das hat Auswirkungen, weil europäische Spediteure Fracht in die USA bringen. Alle Strecken wären im vergangenen Jahr voll ausgelastet gewesen. "E-Commerce ist groß innerhalb Asiens, von China nach Europa, von Südostasien nach Europa, aus den USA nach Europa, aus den USA nach Russland: Menschen kaufen überall. Inditex zum Beispiel liefert vieles von Spanien in die ganze Welt", so van de Weg weiter.

Panalpina verzeichnete ein hohes E-Commerce Volumen und erwartet nach den großen E-Commerce-Verkaufsveranstaltungen weitere steigende Zahlen.

Quelle: theloadstar.co.uk

nach oben