}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

UPS hat Pläne zum Bau einer neuen 200 Millionen Dollar teuren und beinahe 80 000 Quadratmeter großen Anlage in Kanada bekannt gegeben. Das neue Zentrum soll in Caledon, Ontario, entstehen und die Gebiete rund um Toronto abdecken.

UPS Versand

Es soll UPS‘s größte Anlage in Kanada sein. Sie soll vollautomatisiert sein und bis zu 35 000 Pakete pro Stunde sortieren können. Zur Anlage wird zudem eine Flotte von mehr als 200 Paketfahrzeugen gehören. Die Einrichtung soll Ende 2020 eröffnet werden und zusätzliche Arbeitsplätze in der Region schaffen.

„Südontario ist eine attraktive Drehscheibe für den internationalen Handel und die Wirtschaft. Diese neue Einrichtung wird den wachsenden Bedürfnissen von Unternehmen und Verbrauchern heute und in Zukunft gerecht werden," so Christoph Atz, Präsident von UPS Kanada.

Im März kündigte UPS an, mehr als 500 Millionen Dollar in Anlagenerweiterungen und technologische Verbesserungen in Kanada zu investieren. Dazu zählen der Bau einer 125-Millionen-Dollar-, rund 17 000 Quadratmeter großen Erweiterung des UPS Hubs in Montreal. Im November präsentierte UPS seine neue, 15 Millionen Dollar und 3700 Quadratmeter große Anlage in Kanata, Ontario.

Quelle: trucknews.com

nach oben