}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Amazon hat seine Flugzeugflotte verstärkt, um sein Auslieferungsgeschäft gegen die Frachtflugzeugriesen FedEx und UPS weiter auszubauen.

Amazon

 

Amazon will weitere 10 Boeing 767 Flugzeuge anmieten, um sein Amazon Air-Netzwerk zu erweitern. Damit erhöht sich die Flotte des Unternehmens auf 50 Flugzeuge.

An FedEx, die größte Frachtfluggesellschaft der Welt mit mehr als 650 Flugzeugen kommt Amazon aber noch nicht heran. UPS als drittgrößte Frachtfluggesellschaft verfügt über mehr als 250.

„Unsere Kunden lieben die große Auswahl und schnelle Lieferung, und die von uns aufgebaute Amazon-Luftkapazität ermöglicht erstklassige Liefergeschwindigkeiten für Kunden von Seattle, Washington bis Miami, Florida", sagte Dave Clark, Senior Vice President of Worldwide Operations. Durch den Ausbau des Amazon Air-Netzwerks durch die Partnerschaft mit ASTG könne Amazon sicherstellen, dass sie über die Kapazitäten verfügen, Kunden über Jahre hinweg schnell und effizient Pakete zu liefern, so Clark weiter.

Quelle: cityam.com

nach oben