}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Das Schifffahrtsunternehmen MSC hat angekündigt seine Präsenz im Hafen von Liverpool in Großbritannien zu verstärken.

Seefracht

MSC wird seinen Aktivitäten im Hafen von Liverpool eine zusätzliche Frachtroute hinzufügen, die Nordamerika und Südeuropa miteinschießt. Das Containerterminal auf der Mersey verzeichnete seit Anfang 2019 eine deutliche Belebung neuer Schifffahrtsaktivitäten.

Acht MSC 5500 TEU-Schiffe werden auf der neuen Route eingesetzt. Sie werden zweimal wöchentlich Seaforth sowie die Türkei, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal und Kanada anfahren.

Im vergangenen Jahr führte Peel Ports in Zusammenarbeit mit DB Cargo einen Schienengüterverkehr ab dem Hafen von Liverpool ein. Es ist heute das einzige britische Containerterminalsystem, das trimodale Konnektivität mit Straßen-, Schienen- und Wasserverbindungen bietet.

Quelle: lbndaily.co.uk

nach oben