}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

FedEx hat angekündigt, seinen Vertrag mit Amazon für Amazon-Pakete auf dem Luftweg in den USA nicht zu verlängern.

Dies betreffe nur den US-Vertrag für den FedEx-Express-Service und damit Sendungen zwischen Amazon-Lagern und seinen Liefereinrichtungen. Andere bestehdene Vertäge zwischen den Unternehmen sollen nicht beeinflusst werden.

Amazon Versand Expressversand mit FedEx

Amazon hat in den letzten Jahren sein eigenes Liefernetz stark ausgebaut. Darunter fällt auch die Anmietung einer Flotte von Frachtflugzeugen unter Amazon Air und den Bau eines neuen Luftfrachtdrehkreuzes in Kentucky. Amazon führt zudem mehr ihrer Letzten-Meile-Lieferungen an Kunden selbst durch.

Der Versandriese und seine Fracht und Paketversandbedürfnisse, die durch FedEx abgedeckt werden, solle im vergangenen Jahr weniger als 1,3 Prozent des Umsatzes von FedEx ausgemacht haben. Durch die jetzige Auflösung des Vertrags könne sich FedEx  auf den wachsenden E-Commerce-Markt konzentrieren, so das Unternehmen.

Quelle: ft.com

nach oben