}

American Airlines hat bekannt gegeben, dass sie für Sommer 2019 einen zusätzlichen Großraumflug nach Deutschland einführen wird. Zu den beiden neuen Strecken gehören eine von Dallas/Fort Worth nach München und eine von Philadelphia nach Berlin Tegel Airport.

Luftfracht USA

 

American Airlines wird die DFW-MUC-Strecke täglich bis zum 26. Oktober mit einer 787-800 betreiben. Die saisonale Route bietet der Fluggesellschaft einen zweiten Großraumflug zusätzlich zu ihrem ganzjährigen A330-200-Service zwischen Charlotte und München, der im März dieses Jahres aufgenommen wurde. Ein Sprecher von American Airlines Cargo schätzte, dass die Strecke je nach Passagieraufkommen und Wetter 20-25 Tonnen Kapazität bietet.

Für die zweite Strecke, die Philadelphia mit Berlin verbindet, wird American Airlines eine 767-300 viermal wöchentlich einsetzen. Der Service für diese Strecke soll ab dem 7. Juni beginnen. Der Dienst wird die Kapazität für die in Berlin ansässige Maschinen-, Pharma-, Elektronik- und Leichtindustrie erhöhen und je nach Passagieraufkommen und Wetter zwischen 10 und 15 Tonnen Ladekapazität bieten.

Anfang des Jahres kündigte die Fluggesellschaft auch die Aufnahme einer weiteren Sommerverbindung zwischen Dublin und Dallas/Fort Worth an. Zusätzlich zu diesen neuen Sommerrouten sagte die Fluggesellschaft, dass sie in Kürze einen neuen Dienst von Philadelphia nach Bologna, Italien, sowie einen Dienst zwischen Miami und Cordoba, Argentinien, einführen werde.

Quelle: aircargoworld.com

nach oben