}

Der Sporthändler Decathlon arbeitet mit der Tochterfirma der belgischen Post, Cubee, zusammen, um in seinen Filialen in Belgien Paketabholschränke einzuführen.

Der Sportfachhändler und bpost wollen bis Ende 2019 Paketsammelstellen in 12 Filialen in ganz Belgien einführen. Die ersten Paketschränke werden in den Filialen in Maasmechelen und Olen installiert. Danach folgen folgen Antwerpen und Wavre. Die Maschine auf dem Parkplatz des Maasmechelen-Lagers verfügt über 58 Paketspinde.

Paket nach Belgien

(Bildquelle: Post and Parcel)

Die von Cubee entwickelte Technologie ermöglicht es Kunden, Bestellungen bei bestimmten Onlineshops so abzuholen und zurückzugeben. Kunden erhalten eine E-Mail oder SMS mit dem Abholcode, sobald der Kurier die Bestellung im Paketautomaten Cubee aufgibt.

In Zukunft will Decathlon mit den Maschinen einen tagesgleichen Click-and-Collect-Service anbieten.

Projektleiterin Ina Vandercappellen sagte dazu: „Unsere Zusammenarbeit mit Cubee passt perfekt zu dem von uns angestrebten optimalen Service. Ab sofort können Kunden ihr Paket auch nach den Öffnungszeiten in ihrem Lieblingssportgeschäft abholen."

Quelle: postandparcel.info

nach oben