}

Betrug

Deutsch Deutsch

Betrug

Im Internet ist es leider unglückliche Realität, dass Unternehmen und Kunden häufig Betrügereien ausgesetzt sind.

Die Betrüger geben sich oft als seriöse Unternehmen aus, unter anderem auch als Transglobal Express, und versuchen die Kunden zu Zahlungen anzuregen und fordern zu Downloads von virenbehafteten E-Mails auf.

So erkennen Sie, ob Sie tatsächlich eine E-Mail von Transglobal Express erhalten haben oder unsere Website nutzen.

Wo finden Sie uns?

Transglobal Express verfügt ausschließlich über Büros in Deutschland und Großbritannien – Wir haben keine Niederlassungen in Ghana, Indonesien oder anderswo.

Folgende Domains gehören zu Transglobal Express

  • http://www.transglobalexpress.de
  • http://www.transglobalexpress.co.uk
  • http://www.transglobal.org.uk

Alle anderen vermeintlichen Transglobal Express Seiten sind Fälschungen und sofern Sie in E- Mails auf Verbindungen zu anderen Internetseiten geleitet werden, so raten wir Ihnen dringend davon ab, diese zu aktivieren, da diese gefälscht und betrügerisch sind.

Unsere Kontaktdaten

Über die „Kontakt“ Seite finden Sie unsere vollständigen Kontaktangaben.

Sollten Sie jedoch auf eine vermeintliche Transglobal Express Seite kommen, so können Sie die angegebene Adresse und Telefonnummer mit den hier aufgeführten vergleichen.

Unsere E-Mail Adresse endet immer mit „@transglobalexpress.de“ (oder entsprechend für mit „co.uk“ für unsere englische Niederlassung.

Sollten Sie im Internet auf Domains stoßen, die unserer ähnlich sind oder E- Mails von Adressen, wie transglobalcompany@gmail.com erhalten, so sind diese in jedem Fall gefälscht und in betrügerischer Absicht verfasst.

Bitte beachten Sie jedoch, dass diese E- Mail Absender Adressen derart gefälscht werden können, dass diese den Anschein erwecken, von unserer offiziellen E- Mail Adresse gesendet worden zu sein.

Über den „E-Mail Header“ haben Sie die Möglichkeit zu überprüfen, ob es sich um eine tatsächliche E- Mail Adresse handelt.

Sie können uns alternativ auch direkt kontaktieren, wenn dies Ihnen zu kompliziert erscheint.

Worauf Sie achten müssen

Gefälschte Webseiten

In häufigen Fällen errichten die Betrüger Websites, welche unsere mehr oder weniger ähnelt. Gelegentlich wird unser Logo verwendet, in manchen Fällen der Inhalt unserer Website oder sie kopieren sogar unsere Website vollständig als Vorlage.

Bitte vergleichen Sie die Seiten mit den oben genannten Domains, ob diese sich um unsere Seiten handeln.

Zahlungsaufforderungen

Die häufigste und bekannteste Art des E- Mail Betrugs, so jedenfalls berichten es unsere Kunden, ist, dass E- Mails mit Zahlungsaufforderungen für internationale Sendungen und Lieferungen verschickt werden.

Im Regelfall behauptet der Absender, dass Zoll- und Versicherungsgebühren von dem Empfänger bezahlt werden müssen, bevor die Sendung zugestellt werden kann.

Daher raten wir Ihnen unerlässlich davon ab, Geld zu senden, persönliche Daten preiszugeben oder Zahlungen via Western Union als Antwort auf die erhaltenen E- Mails zu veranlassen.

Wenn Sie Zweifel an einer E- Mail haben, welche vorgibt von Transglobal Express zu sein, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Wir würden niemals Zahlungsaufforderungen über Versicherungskosten per E- Mail verlangen, weder vom Versender noch vom Empfänger.

Die Versicherungsoption ist ein Teil des Buchungsprozesses und ist im Buchungspreis für Ihre Sendung enthalten.

Sie können Ihre Sendung ab 50 € bis maximal 2000 € bei uns versichern.

Wir würden niemals die Zahlung von Zollgebühren und Steuern verlangen, da wir nicht am Verzollungsvorgang beteiligt sind.

Sofern es erforderlich ist, die Zollgebühren und Steuern zu bezahlen, so würde sich die zuständige Zollstelle mit dem Empfänger direkt in Verbindung setzen.


„Sie haben einen Preis gewonnen“

Gelegentlich erhalten Kunden SMS oder E- Mail Nachrichten, welchen den Gewinn eines Preises oder einer Belohnung suggerieren. Dabei handelt es sich um Versuche, an Ihre persönlichen Daten zu gelangen.

Wir bieten keinerlei Preisausschreiben an, der Versand von Bargeld ist gesetzlich verboten.

Trügerische Links und Anhänge

Für den Fall, dass Sie jemals eine E- Mail bezüglich einer Ihnen unbekannten Paketlieferung erhalten und sofern Sie, dieses nicht kürzlich selbst in Auftrag gegeben haben, so würden wir Sie unumgänglich davor warnen, diese Links zu aktivieren oder Anhänge zu öffnen.

Bitte beachten Sie, dass auch eine auf den ersten Blick harmlose, unschädlich erscheinende doc.- Datei ein tückisches, schädliches Virus beinhalten kann.

Unsere Versandscheine und Rechnungen erhalten Sie von uns ausschließlich als PDF-Datei. Wir versenden keine doc. Dateien.

Im Hinblick auf Links, sollten Sie nicht einfach auf den Inhalt der E- Mail vertrauen, da diese von der tatsächlichen URL Adresse abweichen können.

Die tatsächliche URL können Sie überprüfen, indem Sie mit dem Mauszeiger drüberfahren, ohne diese anzuklicken.

Wenn diese Links nicht der offiziellen Domain von Transglobal Express (transglobalexpress.de oder .co.uk) zuzuordnen sind, so sind diese auch nicht legitimiert.


Wie Sie den online Betrug melden können

Wir tun unser Bestes, um Betrüger schnellst möglich, den zuständigen Behörden und Domainanbietern zu melden.

Leider ist es jedoch nicht immer einfach, sich mit betrügerischen Websites zu befassen oder auseinanderzusetzen.

Wenn Sie uns aber dabei behilflich sein möchten, so können Sie die unten aufgeführten Links verwenden, um den online Betrug zu melden.

Internet Beschwerdestelle

English English

Fraud

It’s an unfortunate reality of online life that businesses and customers are frequently subject to attempted fraud. Imposters often masquerade as legitimate businesses, including Transglobal Express, in attempt to scam people into sending money or downloading harmful viruses.

So how do you know if you’ve received a real email from us, or come across a genuine website?

Where can you find us?

Transglobal Express has offices in the UK and Germany only – we don’t have branches in Ghana, Indonesia or anywhere else.

These are our domains:

  • http://www.transglobalexpress.co.uk
  • http://www.transglobal.org.uk
  • http://www.transglobalexpress.de

Any other websites are fake – and if you come across links to other sites in emails, we would advise against clicking on them as they are likely to be malicious.

Our contact details

You can view our Contact Us page for all of our contact details. If you come across anyone who claims to be us, you can cross-reference phone numbers and addresses with those listed here.

Our email addresses will always end with @transglobalexpress.de (or .co.uk for our UK office). If you encounter any email addresses like transglobalcompany@gmail.com, or those using a domain that looks similar to ours but is not quite the same, these will be fraudulent.

However, please note that sender addresses can be forged, to make it appear as if they are being sent from our official email addresses. It is possible to determine the real address by checking the email header. Alternatively, if this is too technical, you can get in touch with us directly to make sure.

What to watch out for

Fake websites

Scammers frequently put up websites that emulate our own to various degrees—sometimes stealing our logo, sometimes our page content, and even duplicating our website template. Please check the list of domains above to see which are legitimate.

Requests for payment

The most common type of email fraud that gets reported to us is the request for payment for international deliveries. Usually the sender claims that insurance or customs fees need to be paid by the recipient before the delivery can be completed.

We strongly advise against ever sending money, supplying personal details, or making payments by Western Union in response to these kinds of email. If you are in doubt about an email purporting to be from Transglobal Express, please contact us.

We would never request insurance via email, from the sender or the receiver. Insurance is arranged and paid for as part of the booking process. We would also never charge more than £40 for insurance (for our maximum permitted value of £2000).

We would never request customs duties and taxes, as we aren’t involved with the customs process. If a recipient is required to pay customs, the relevant Customs office would get in touch directly.


"You have won a prize"

Sometimes emails and SMS text messages will tell you that you have won a cash prize or some other kind of reward, with funds somehow retained by Transglobal Express. These will usually be attempts to obtain your personal details.

We do not host any such prizes. The delivery of cash is prohibited.

Malicious links and attachments

If you ever receive an email regarding an unknown parcel delivery—one you haven’t recently made yourself—we would strongly advise against clicking any of the links or opening any attachments. Please be aware that even an innocuous-looking .doc file may contain a malicious computer virus.

We will only ever send PDFs for shipment labels and invoices. We do not send .doc files or any other kind of file.

With links, never simply trust the text that appears in the email, as this may be different from the real URL. You can check the real URL of links by hovering (but not clicking!) over them. If these links don’t use the official domain of the company (transglobalexpress.co.uk or .de), they are not legitimate.


How to report fraud and online scams

We do our best to report fraud to the appropriate authorities or web hosts where possible. Unfortunately it can be difficult to deal with fraudulent websites and emails decisively. But if you would like to help, here are some links you can use to report online fraud:

Internet Complaints Office

If you are in the UK, you can report to ActionFraud.

If you are in the US, you can report to IC3.gov.

nach oben