}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Swissport hat einen Vertrag für den Betrieb einer neuen Luftfrachtanlage am Flughafen Melbourne, Australien, unterzeichnet. Die Vereinbarung ist für sieben Jahre angesetzt.

Die neue Lagerfläche bietet modernste Frachtmöglichkeiten für die Abfertigung und Lagerung von Stückgut, Tieren, Pharmazeutika und verderblichen Waren. Im Moment wird die Anlage noch mit dem nötigen Equipment ausgestattet und soll im dritten Quartal dieses Jahres in Betrieb genommen werden. Sie liegt am Mace Way, in der Nähe des Flughafens Melbourne.

Luftfracht Melbourne

„Wir freuen uns, Swissport im Business Park des Flughafens Melbourne willkommen zu heißen. Die neue Anlage profitiert zusammen mit anderen führenden Unternehmen der Branche von den Möglichkeiten einer Luftfracht rund um die Uhr, Sicherheitsmaßnahmen rund um die Uhr und der (…) Nähe zu den Hauptverkehrsadern“, sagte Gavin Potts, Senior Property Development Manager des Flughafens Melbourne.

„Wir freuen uns, neue Kunden in Australien zu bedienen und unser globales Frachtnetzwerk für unsere bestehenden globalen Kunden um Australien zu erweitern“, sagte Glenn Rutherford, Executive Vice President Asia-Pacific von Swissport.

Cargo Pacifics und Swissports neuer General Manager Chris Doyle wird die Anlage leiten.

Swissport und Lufthansa unterzeichneten kürzlich einen Vertag für die Frachtabfertigung an zwei Flughäfen in Belgien, der die Abfertigung für Brussels Airlines, Lufthansa und Austrian Airlines umfasst.

Quelle: aircargonews.net

nach oben