}

Der E-Commerce Sektor in Dänemark wird bis Ende dieses Jahres auf 19,5 Milliarden Euro geschätzt, ein Wachstum von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dann lag er nämlich noch bei 17,3 Milliarden Euro.

2015 und 2016 stieg der Online-Handel des Landes um mehr als 15 Prozent, 2017 um 11,12 Prozent lag. Die Zahlen stammen aus einer Studie der Ecommerce Foundation.

Ecommerce in Dänemark

Mehr als 86 Prozent der Internetuser sollen dieses Jahr online einkaufen. Der grenzüberschreitende E-Commerce in Dänemark ist auch im Kommen. Im vergangenen Jahr betrug der Umsatz 6,29 Milliarden Euro. Bis Ende dieses Jahres soll er auf 7,36 Milliarden Euro und bis 2020 auf 8,7 Milliarden Euro steigen.

Im gesamten europäischen Raum soll der Ecommerce Ende des Jahres auf 621 Milliarden Euro betragen. 

Quelle: ecommercenews.eu

nach oben