}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

DPD und DHL haben in Irland und den Niederlanden neue Pilotprojekte für Elektrofahrzeuge gestartet.

DPD hat sein elektrisches Depot "ElectriCity" im Dubliner Docklands Innovation Park eröffnet, dessen Flotte 15 Strecken im City Centre Dublins rein elektrisch bedienen wird.

DPD und DHL EVs

Die irische Regierung will bis 2020, dass 10 Prozent der Fahrzeuge auf den Straßen des Landes elektrisch betrieben werden und so die Luftqualität im urbanen Raum verbessert wird. Richard Bruton, der die irische Umweltabteilung leitet, sagte: „Der Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft erfordert nachhaltigere Entscheidungen und die Führung durch die Industrie. Mit der Elektrifizierung ihrer Flotte stellt DPD die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seines Geschäfts."

DHL erweiterte ebenfalls seine nachhaltige Flotte, indem es in zwei niederländischen Städten das Elektrofahrzeug Goupil einführte. Das Fahrzeug ist gut geeignet für die innerstädtische Verteilung mit ausreichender Reichweite für tägliche Lieferungen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometer in der Stunde.

Mitte Februar hat DHL unter anderem sein erstes DHL Elektrofahrzeug in Neusseland eingeführt sowie 500 neue Streetscooter für Japan bestellt. 

Quelle: edelivery.net

nach oben