}

Im vergangenen Jahr hat sich der E-Commerce Sektor in der Tschechischen Republik auf 5,25 Milliarden Euro belaufen. 90 Prozent der tschechischen Verbraucher kauften dabei mindestens einmal online ein.

E-Commerce Tschechien

Research and Markets veröffentlichte die Daten. Die E-Commercezahlen des Landes haben sich seit 2014 verdoppelt.

Bargeld ist dabei die beliebteste Zahlungsmethode in der Tschechischen Republikund hat einen Anteil von 62,1 Prozent. Kartenzahlungen sind aber auf dem Vormarsch und haben in den vergangenen vier Jahren zugenommen. Kreditkarten und Prepaid-Karten sind jedoch nicht allzu beliebt.

Wie bereits berichtet soll der E-Commerce in Frankreich 104 und in Deutschland 57,8 Milliarden Euro erreichen. 

Quelle: ecommercenews.eu

nach oben