}
Transglobal Express - weltweite Paketversanddienste
  • 069 9050 6780 Montag bis Freitag, 09:00 – 17:30 Uhr

Der Hamburger Flughafen hat im Januar einen Rückgang seiner Frachtzahlen verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Luftfracht dort auf 4900 Tonnen gesunken, was einem Rückgang von zehn Prozent entspricht.

Auch die Passagiermengen sind am Hamburger gesunken. Um 5,2 Prozent sind die Zahlen auf eine Million Passagiere zurückgegangen.

Wie berichtet verzeichneten die meisten Flughäfen Deutschlands im vergangenen Jahr rückläufige Luftfrachtzahlen. Trotz des bundesweiten Rückgangs des Frachtaufkommens zeigte der Flughafen Leipzig/Halle hingegen ein Wachstum der Luftfracht um rund 0,6 Prozent.

Auf globaler Ebene lagen einige Luftfrachtraten mancher Hauptstrecken sogar hinter denen des Vorjahres.

Für das aktuelle Jahr prognostiziert die IATA allerdings eine leichte Erholung der Luftfrachtzahlen: Die Frachtkilometerzahlen sollen um rund zwei Prozent steigen.

Quelle: airliners.de

nach oben